Symbole haben aktuell einen hohen Aufmerksamkeitsgrad. Bekannt wurden sie vor allem in Social Networks, Spielen und Chat Rooms (z.B. MSN), in denen Benutzer mit Nicknames wie franz1980 oder xhappydragonx leid waren und sich vor allem nicht mehr ausreichend von anderen Nutzern abheben konnten. Geboren waren Namen wie ★littlestar★ oder sogar so etwas: (。◕‿◕。)

Browser am PC haben in der Regel nur wenig Probleme mit der Darstellung solcher Symbole. Wie verhält sich das aber mit den unterschiedlichen Clients und Anwendungen zur E-Mail Darstellung? Hier gibt es große Unterschiede. Outlook in allen neueren Versionen kann z.B. die beliebten Webdings und Dingbats nicht alle korrekt darstellen. Auch Googlemail kann einige Symbole nicht richtig anzeigen.

Rene Kulka hat im November auf http://www.emailmarketingtipps.de eine Liste der (ziemlich) sicher darstellbaren Zeichen veröffentlicht, die also in den allermeisten verwendeten Mailprogrammen korrekt angezeigt werden sollten:

■ □ ▢ ▣ ▤ ▥ ▦ ▧ ▨ ▩ ▪ ▫ ▬ ▭ ▮ ▯ ▰ ▱ ▲ △ ▴ ▵ ▶ ▷ ▸ ▹ ► ▻ ▼ ▽ ▾ ▿ ◀ ◁ ◂ ◃ ◄ ◅ ◆ ◇ ◈ ◉ ◊ ○ ◌ ◍ ◎ ● ◐ ◑ ◒ ◓ ◔ ◕ ◖ ◗ ◘ ◙ ◚ ◛ ◜ ◝ ◞ ◟ ◠ ◡ ◢ ◣ ◤ ◥ ◦ ◧ ◨ ◩ ◪ ◫ ◬ ◭ ◮ ◯ ✁ ✂ ✃ ✄ ✆ ✇ ✈ ✉ ✌ ✍ ✎ ✏ ✐ ✑ ✒ ✓ ✔ ✕ ✖ ✗ ✘ ✙ ✚ ✛ ✜ ✝ ✞ ✟ ✠ ✡ ✢ ✣ ✤ ✥ ✦ ✧ ✩ ✪ ✫ ✬ ✭ ✮ ✯ ✰ ✱ ✲ ✳ ✴ ✵ ✶ ✷ ✸ ✹ ✺ ✻ ✼ ✽ ✾ ✿ ❀ ❁ ❂ ❃ ❄ ❅ ❆ ❇ ❈ ❉ ❊ ❋ ❍ ❏ ❐ ❑ ❒ ❖ ❘ ❙ ❚ ❛ ❜ ❝ ❞ ❡ ❢ ❣ ❤ ❥ ❦ ❧ ❶ ❷ ❸ ❹ ❺ ❻ ❼ ❽ ❾ ❿ ➀ ➁ ➂ ➃ ➄ ➅ ➆ ➇ ➈ ➉ ➊ ➋ ➌ ➍ ➎ ➏ ➐ ➑ ➒ ➓ ➘ ➙ ➚ ➛ ➜ ➝ ➞ ➟ ➠ ➡ ➢ ➣ ➤ ➥ ➦ ➧ ➨ ➩ ➪ ➫ ➬ ➭ ➮ ➯ ➲ ➳ ➴ ➵ ➶ ➷ ➸ ➹ ➺ ➻ ➼ ➽ ➾ ☀ ☁ ☂ ☃ ☄ ★ ☆ ☇ ☈ ☉ ☊ ☋ ☌ ☍ ☎ ☏ ☐ ☑ ☒ ☓ ☖ ☗ ☚ ☛ ☜ ☝ ☞ ☟ ☠ ☡ ☢ ☣ ☤ ☥ ☦ ☧ ☨ ☩ ☪ ☫ ☬ ☭ ☮ ☯ ☰ ☱ ☲ ☳ ☴ ☵ ☶ ☷ ☸ ☹ ☺ ☻ ☼ ☽ ☾ ☿ ♀ ♁ ♂ ♃ ♄ ♅ ♆ ♇ ♈ ♉ ♊ ♋ ♌ ♍ ♎ ♏ ♐ ♑ ♒ ♓ ♔ ♕ ♖ ♗ ♘ ♙ ♚ ♛ ♜ ♝ ♞ ♟ ♠ ♡ ♢ ♣ ♤ ♥ ♦ ♧ ♨ ♩ ♪ ♫ ♬ ♭ ♮ ♯ ♰ ♱

Auch diese begrenzte Auswahl bietet einige schöne Anwendungsfälle, gerade Sterne und Herzen lassen sich nahezu immer in Betreffzeilen verwenden, für bestimmte Absender oder Themen eignen sich auch andere Symbole gut (Flugzeug für Reisebüro Newsletter oder Fluggesellschaften, Krone für Luxusartikel usw.)

Verwende Symbole aber dennoch sparsam, um den Effekt nicht vorschnell abzuschleifen und versuche auch die Lesbarkeit der Betreffzeile nicht zu verringern.

Einige Symbole werden von Geräten wie dem iphone, bzw. in bestimmten Webmailern wie Hotmail, automatisch als Grafik dargestellt. Aktuell sind das nur ganz wenige der Symbole aus der Liste oben, daher ist das wohl nur in wenigen Fällen wirklich relevant.

Anwendungen wie Outlook 2003 oder Lotus Notes unterstützen leider überhaupt keine Symbole, unter Android 2.2 und Blackberry 5 OS werden die allermeisten leider auch nur als leere Kästchen dargestellt.

Wir empfehlen Dir in jedem Fall erst eine Testmail zu verschicken, wenn Du Symbole in der Betreffzeile benutzen möchtest. Um solche Tests auch mit verschiedenen Anwendungen schnell und einfach durchführen zu können, solltest Du die Augen nach unserem E-Mail Darstellungstest offen halten, der demnächst in Deinem Mandanten online gehen wird.

Bis dahin viel Freude beim Experimentieren. ☺